Sprungziele
Seiteninhalt

Stellenausschreibungen

Mitarbeiter/in für Reinigungstätigkeiten

Die Stadt Kirchhain sucht ab sofort bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in für Reinigungstätigkeiten.

Das Aufgabengebiet umfasst als Teil einer Reinigungsgruppe die Mitarbeit bei der Durchführung der Unterhaltsreinigung für städtische Einrichtungen (u.a. Bürgerhaus und Markthalle in der Kernstadt, Dorfgemeinschaftshaus Stausebach). Bei Bedarf und im Vertretungsfall sind auch weitere Einrichtungen der Stadt Kirchhain zu reinigen.
Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses mit 7 Wochenstunden.

Anforderungen: Einsatzbereitschaft, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Kooperationsfähigkeit, Flexibilität in der Arbeitszeit (Bereitschaft zur Arbeit auch abends und an den Wochenenden), Besitz des Führerscheins der Klasse B und eigener PKW.
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 1. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Heike Scharlach (06422 / 808221) vom Stadtbauamt gerne zur Verfügung.

Ihre schriftlichen Bewerbungen bitten wir mit den üblichen Unterlagen bis zum 16.11.2018 an den Magistrat der Stadt Kirchhain, Fachbereich 1 - Personalservice -, Am Markt 6/8, 35274 Kirchhain zu richten.
Bitte legen Sie keine Originale oder Bewerbungsmappen vor. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur dann, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt wird.

Kirchhain, 22.10.2018
DER MAGISTRAT
Olaf Hausmann
Bürgermeister

Anerkennungsjahr in den Kindertageseinrichtungen

Die Stadt Kirchhain
stellt im August 2019 für die in der Trägerschaft der
Stadt Kirchhain stehenden Tageseinrichtungen für Kinder
für das Betreuungsjahr 2019/2020 ein:

2 Praktikanten/innen im Anerkennungsjahr (Vollzeit)
für den Ausbildungsberuf zum/zur Erzieher/in.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (vollständiger Lebenslauf und Kopien der letzten Zeugnisse) bitten wir bis zum 03.12.2018 zu richten an den

Magistrat der Stadt Kirchhain, Fachbereich 1 - Personalservice, Am Markt 6/8, 35274 Kirchhain.

Bitte legen Sie keine Originale oder Bewerbungsmappen vor. Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstehen, können von uns leider nicht erstattet werden. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht sein, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei; andernfalls werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Personalabteilung (Tel.: 06422/808-122) gerne zur Verfügung.

Kirchhain, 14. November 2018
DER MAGISTRAT
gez.
Olaf Hausmann
Bürgermeister

Seite zurück Nach oben