Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil Sindersfeld

  Da nach dem Rücktritt der Ortsvorsteherin die Leitung der Außenstelle Sindersfeld nicht besetzt ist, bittet die Stadt Kirchhain die Bürgerinnen und Bürger aus Sindersfeld bei anstehenden Fragen und Problemen die zentrale Rufnummer der Stadtverwaltung 06422 808-0 zu wählen. Sie werden dann an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weitergeleitet. Auf zwei Sachverhalte weist die Stadt Kirchhain in diesem Zusammenhang besonders hin: mehr... 
 

Nächster Termin für gemeinsames Mittagessen des Seniorenbeirates der Stadt Kirchhain

  Das nächste gemeinsame Mittagessen findet am Dienstag, 12.05.2015 um 11.30 Uhr im Gasthaus „Zur Sonne“ statt. mehr... 
 

Der Magistrat informiert

  Die Kosten im Haushaltsansatz für den Anbau eines Heizöllagerraums im Dorfgemeinschaftshaus Betziesdorf waren nicht ausreichend, sodass eine überplanmäßige Ausgabe von 5.000 € nachveranschlagt werden muss um die Maßnahme auszuführen. Dieser Auftrag wurde inzwischen vergeben. Die Bauarbeiten beginnen Anfang Mai. mehr... 
 

Die Volkshochschule Marburg-Biedenkopf ist am Mittwoch, dem 13. Mai 2015 zu Gast im Bürgerhaus Langenstein

  Von 14.30 bis 16.45 Uhr ist die Seniorenbildung der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf zu Gast in Langenstein. Für interessierte Seniorinnen und Senioren steht wieder ein spannender Bildvortrag auf dem Programm. mehr... 
 

Informationen zur „Getrennten Abwassergebühr“

  Zum 01.01.2013 hat die Stadt Kirchhain die „Getrennte Abwassergebühr“, das heißt die Trennung der Abwassergebühren in Schmutzwassergebühren und Niederschlags-wassergebühren eingeführt. Die Schmutzwassergebühr wird nach dem Frischwasser-verbrauch, die Niederschlagswassergebühr nach der an der städtischen Abwasseranlage angeschlossenen und befestigten Fläche im m² berechnet. mehr... 
 

Wettbewerb: Kreis sucht alte Stromfresser aus der Waschküche - Altgeräte fressen Energie und nagen am Geldbeutel/ Verlosung einer modernen und hocheffizienten Waschmaschine

  Marburg-Biedenkopf – Vollautomatische Waschmaschinen erleichtern den Alltag seit über 60 Jahren. Technisch hat sich in dieser Zeit vieles getan, eine moderne Waschmaschine spart nicht nur Zeit sondern auch Energie und Wasser. Ältere Geräte dagegen fressen unnötig viel Energie und nagen auch am Geldbeutel des Besitzers. mehr... 
 

Untergasse in Kirchhain vor der Fertigstellung Hauptverkehrsader wird bald wieder für den Verkehr freigegeben

  Die Straßenausbauarbeiten in der Untergasse gehen planmäßig und zügig dem Ende entgegen. Die Asphalttragschicht ist aufgebracht, die Bürgersteige sind größtenteils schon gepflastert. mehr... 
 

Die Volkshochschule Marburg-Biedenkopf ist am Donnerstag, dem 07. Mai 2015 zu Gast im “Haus Elisabeth“

  Am Donnerstag, dem 07. Mai 2015 ist die Seniorenbildung der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf zu Gast im Alten- und Pflegeheim “Haus Elisabeth“. Von 14.30 bis 16.45 Uhr gibt es für interessierte Seniorinnen und Senioren eine Powerpointpräsentation „Fünf Wochen auf dem Jakobsweg“ erzählt von Hermann Kloske. mehr... 
 

Sommerfreizeiten in der Toskana - 13. - 26. August (13-15 Jahre) 14. August – 5. September (ab 16-20 Jahre)

  Willst du mit anderen Jugendlichen ans Meer? Dann komm mit auf unsere Sommerfreizeit! Das Ziel im Sommer 2015 liegt in wunderschöner Lage zwischen dem blauen Meer und den Hügeln der Toskana. Der Sandstrand ist direkt am Camp. Im Camp gibt es viele Möglichkeiten für Gruppen. In der Nähe sind tolle Ausflugsziele. mehr... 
 

Aktuelle Fortbildungsangebote für Freiwillige im Mai 2015

  Im Mai 2015 finden im Rahmen des Qualifizierungsprogramms für Freiwillige folgende Kurse statt: Vereine, die neue/junge Mitglieder gewinnen möchten, müssen sich heutzutage mit der Nutzung von Social media wie z. B. Facebook auseinandersetzen. Dazu gibt es am Freitag den 8.5. abends und Samstag 9.5.2015 einen Einsteigerkurs beim Jugendbildungswerk Marburg. mehr... 
 

Möchten Sie Südafrika kennenlernen- bei sich zu Hause? Südafrikanische Schüler suchen Gastgeberfamilien

  In Südafrika wird Deutsch als Fremdsprache an vielen Schulen unterrichtet. Auch aus diesem Grund möchten in diesem Jahr wieder Schülerinnen wie Linda und Banothile aus Südafrika Deutschland besuchen. Sie nehmen am Unterricht deutscher Gymnasien oder Realschulen teil und erleben, wie Menschen in Deutschland leben und denken. mehr... 
 

Vortragsreihe: Gesundheit vor Ort von Förderverein Kleinseelheim in Kooperation mit der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf

  Zu den Themen dieser Reihe bietet der Förderverein Kleinseelheim in Kooperation mit der Volkshochschule Marburg-Biedenkopf verschiedene Vorträge und Workshops an. Die Relevanz der Thematik ergibt sich aus den Ergebnissen einer aktuellen Studie der Arbeitsgruppe Regionalforschung des Fachbereichs Geographie der Philipps-Universität Marburg, die auf Anregung aus den Kirchhainer Stadtteilen Großseelheim, Schönbach und Kleinseelheim durch den Magistrat der Stadt Kirchhain beauftragt worden war: mehr... 
 

Naturschutztag 2015 im Beerengarten Kleinseelheim

  Ähnlich wie 2014 soll es im Beerengarten der Kita Kleinseelheim auch 2015 einen Naturschutztag geben. Dieser findet im Rahmen der 10. Hessischen Naturschutzerlebnistage am 7. Mai von 10 bis 16 Uhr statt, ist kostenlos und kann von allen Interessierten von Jung bis Alt besucht werden. mehr... 
 

Sommerzeltlager für Kinder – Noch sind Plätze frei

  In der Zeit vom 24.07. bis 02.08. findet wieder das „Münchhausen- Camp" statt. Das Sommerzeltlager wird von der ev. Jugend des Kirchenkreises Kirchhain in Kooperation mit dem kath. Bildungswerk Marburg/ Amöneburg organisiert. Eingeladen sind alle Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren. In diesem Jahr trägt die Freizeit den Titel „M.O.S.E. - Mensch ohne sicheres Eigenheim." Dabei geht es um die Geschichten von Mose und seinen Abenteuern. Zehn Tage lang werden die Kinder im CVJM-Camp Münchhausen zusammen leben, spielen, singen, basteln und viele schöne Dinge erleben. mehr... 
 

René Weiß & Friends „Die Benefiz Schlager Gala“ - Zugunsten der Kinder Krebshilfe

  Am 27. Juni 2015 wird Kirchhain zum Mittelpunkt des deutschen Schlagers. René Weiß hat geladen und Gaby Baginsky, Mario Steffen, Madeline Willers und Patrick Heidenreich haben sofort zugesagt, ihre Gäste an diesem Abend auf eine großartige musikalische Reise zu entführen. Die Zuschauer dürfen sich auf die bekanntesten Songs der Schlagerstars freuen, jedoch kommen auch Freunde anderer Genre mit Sicherheit auf ihre Kosten!!! mehr... 
 

Führungszeugnis online beantragen

  Sie benötigen ein Führungszeugnis für die Bewerbung um einen Arbeitsplatz, für die ehrenamtliche Jugendarbeit oder zur Aufnahme eines Gewerbes? Sparen Sie sich den Behördengang und stellen Sie Ihren Antrag jederzeit bequem im Internet. Keine Warteschlange, keine Beschränkungen durch Öffnungszeiten! Das Online-Portal des Bundesamts für Justiz ist an allen Wochentagen rund um die Uhr für Sie da. Info-Flyer des Bundesamts für Justiz mehr... 
 

Vereinsvorstände aufgepasst!

  Der Jahresbeginn ist erfahrungsgemäß die Zeit, in der Vereine, Verbände und Organisationen turnusgemäß ihre Mitgliederversammlungen durchführen. Oft stehen dabei Neuwahlen an, die dann zu Veränderungen innerhalb des Vorstandes führen. mehr... 
 

Wirksame Waffe gegen einen lautlosen Killer: Rauchmelder retten Leben - Landkreis weist auf Einbaupflicht ab 1. Januar 2015 und die Regelungen für gehörlose Menschen hin

  Ab 1. Januar 2015 müssen alle Wohnungen in Hessen mit Rauchmeldern ausgestattet sein. Darauf weisen der Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Kreisfeuerwehrverband Marburg-Biedenkopf hin. „Am 31. Dezember 2014 endet die Frist zu Ausstattung von bestehenden Wohnungen“, erläutert Kreisbrandinspektor Lars Schäfer. „Das ist jedoch keine lästige Pflicht. Vielmehr sind Rauchmelder echte Lebensretter“, ergänzt Landrätin Kirsten Fründt. mehr... 
 

F A M FREIWILLIGENAGENTUR MARBURG-BIEDENKOPF - Fortbildung im Ehrenamt -Neues Programm für die Region Marburg-Biedenkopf veröffentlicht!

  Das neue Qualifizierungsprogramm für Freiwillige 2015 für die erste Jahreshälfte liegt vor. Seit 2002 fördert das Hessische Ministerium für Soziales und Integration die Qualifizierung von Freiwilligen. In unserer Region haben seither ca. 5.000 Ehrenamtliche das Angebot genutzt, um sich fortzubilden und zu qualifizieren. Besonders hervorzuheben ist die gute Vernetzung zwischen den einzelnen Bildungsträgern, die zu diesem Erfolg beigetragen hat. Sowohl die Universitätsstadt Marburg als auch der Landkreis Marburg-Biedenkopf begrüßen dieses Programm. mehr... 
 

Kindern Zeit schenken. Ehrenamtliche für „STARkids“

  „STARkids“ ist ein Projekt des Landkreises Marburg-Biedenkopf in Zusammenarbeit mit dem Kinderzentrum Weißer Stein e.V.. Wir suchen Freiwillige, die sich gerne Zeit nehmen wollen für ein Kind im Alter zwischen 6 und 14 Jahren, in dessen Familie ein Elternteil oder ein Geschwisterkind mit einer chronischen Erkrankung oder Behinderung lebt. mehr... 
 

Hessische Initiative für Energieberatung im Mittelstand

  Die Hessische Initiative für Energieberatung im Mittelstand richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen in Hessen. Sie informiert über die bestehenden Beratungs- und Fördermöglichkeiten zur Energiekostensenkung. Für Betriebe, die noch keine Maßnahmen zur Energieeffizienz identifiziert haben, bietet z.B. die kostenlose Erstanalyse vor Ort durch qualifizierte Umweltingenieure den Einstieg. mehr... 
 

Kirchhain beteiligt sich am Klimaschutz durch moderne und energiesparende LED-Straßenbeleuchtung

  Die Stadt Kirchhain beteiligt sich in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und dem Projektträger Jülich aktiv am Klimaschutz.
Weitere Infos zum Projekt
mehr... 
 

Überprüfen Sie Ihre Pass- und Ausweisdokumente

  Wenn man es merkt ist es oft zu spät: Ihr Paket bei der Post bekommen Sie nicht, den Handyvertrag können Sie nicht abschließen, das Konto bei der Bank nicht eröffnen oder der Flieger in den lang ersehnten Urlaub hebt ohne Sie ab. Grund dafür: Ein abgelaufenes Pass- oder Ausweisdokument. mehr... 
 

F A M FREIWILLIGENAGENTUR MARBURG-BIEDENKOPF

  Pressemitteilung zur Fotoausstellung der FAM „Freiwilliges Engagement hat viele Gesichter“ - Aufruf zum Mitmachen! In der Stadt Marburg und im Landkreis Marburg-Biedenkopf engagieren sich viele Menschen freiwillig. Mit Hilfe der Fotoausstellung „Freiwilliges Engagement hat viele Gesichter“ wollen wir an Beispielen aufzeigen, wie vielfältig das Engagement sein kann und warum Menschen in ihrem Umfeld freiwillig aktiv sind. mehr... 
 

Der Regionale Nahverkehrsverband (RNV) informiert: Sie möchten den aktuellen Haltestellenaushang griffbereit zu Hause haben? Möglichst linienbezogen nur von A-dorf nach B-dorf?

  Dies ist kein Problem, die Geschäftsstelle des RNV erstellt Ihnen gerne auf Anfrage (per Telefon, Telefax, Postkarte oder eMail) Ihren gewünschten aktuellen Abfahrtsplan. mehr... 
 

Information des Pflegestützpunktes Marburg-Biedenkopf

  Der Pflegstützpunkt Marburg-Biedenkopf ist eine gemeinsame Einrichtung der Pflege- und Krankenkassen und des Landkreises Marburg-Biedenkopf. Er bietet allen Bürgerinnen und Bürgern mit Unterstützungs- und Hilfebedarf, deren Angehörigen und Menschen mit Behinderungen umfassende, qualifizierte und Kostenlose Informationen und Beratung zu Pflegeangeboten sowie die Organisation aller notwendigen pflegerischen, medizinischen und sozialen Leistungen. mehr... 
 

Einsteigerbroschüre für ÖPNV-Kunden

  Der RNV (Regionaler Nahverkehrsverband Marburg-Biedenkopf) hat eine neue Broschüre für ÖPNV-Einsteiger herausgebracht. Hier können sich Kunden, die nur selten bzw. gar nicht das ÖPNV-Angebot des RMV nutzen alles Wissenswerte rund um Bus und Bahn, Fahrkartenangebote und Preise nachlesen. Außerdem wird das Anruf-Sammeltaxi vorgestellt und die Nutzug Schritt für Schritt erklärt. Die Broschüre liegt ab sofort bei der Stadtwaltung Kirchhain zur kostenlosen Mitnahme von Bürgerinnen und Bürgern aus. mehr... 
 

Stadt Kirchhain hilft Bürgern beim Energiesparen

  In Kirchhainer Kellern verstecken sich wahre Stromfresser: Alte Heizungspumpen verursachen rund zehn Prozent des jährlichen privaten Stromverbrauchs in deutschen Haushalten. Die Stadt Kirchhain hilft ihren Bürgern nun, Energie und damit auch Geld zu sparen: Mit dem Online-Ratgeber „PumpenCheck“ auf www.kirchhain.de unter „Umwelt/Natur/Abfall“ dann unter „Energie“ können Sie überprüfen, ob sich der Austausch der Heizungspumpe lohnt. mehr... 
 

Veranstaltungshinweise an den Ortseingängen

  An den Ortseingängen nach Kirchhain aus Richtung Amöneburg, Anzefahr, Rauschenberg und Niederklein kommend sind Wechselrahmen vorhanden, an denen Tafeln mit einem Hinweis auf Veranstaltungen angebracht werden können. mehr... 
 

Wichtige Informationen zum neuen Elterngeld

  Das Hessische Amt für Versorgung und Soziales Gießen weist darauf hin, dass alle Informationen zum Elterngeld, Erziehungsgeld und zur Elternzeit, sowie insbesondere auch die Anträge auf Elterngeld und auf Erziehungsgeld und Broschüren zu beiden Rechtsgebieten zum Download auf www.familienatlas.de zur Verfügung stehen. mehr... 
 
Seite drucken
Gewerbeverein Kirchhain
Ausbau regenerativer Energien
Projekt Bahnhof
Feuerwehr-Kirchhain
Skulpturenpfad
Phönix Hallenbad
JUKUZ Kirchhain
Infos zur Getrennten Abwassergebühr
Stadtplanung
Bauplatzvergabe
Baugebiete
Infos der Stadt Kirchhain zu Vergabe nach VOB/VOL