Sprungziele
Seiteninhalt

Unsere Online-Dienste

Bitte beachten Sie, dass kostenpflichtige Online-Angebote des Standesamts und der Meldehörde ausschließlich mit giropay, paydirect oder PayPal gezahlt werden können.

giropay_paydirekt
paypal

Gewerbe online anmelden

Mit Hilfe von Gewerbe-Online haben Sie die Möglichkeit Ihre Gewerbemeldung direkt online zu erfassen.

Neben der Erfassung von Gewerbemeldungen bietet Ihnen eGewerbe noch folgende Dienstleistungen:

  • Gewerbeverzeichnis nach § 14 GewO
  • Branchenverzeichnis nach § 14 GewO
  • Durchführung von Online-Auskünften
  • Download notwendiger Formulare und Anträge
  • Anzeige weiterer Informationen aus linker Themenliste

Hier geht es zum Online-Portal

Sperrmüll

Abfuhr von Sperrmüll sowie Altmetall und Altmetall-Verbundstoffen

Bitte stellen Sie die zu entsorgenden Gegenstände am Abfuhrtag bis spätestens 05.30 Uhr bereit.

Da diese von verschiedenen Unternehmen abgefahren werden, ist die Bereitstellung getrennt nach Sperrmüll, Altmetallen und Altmetall-Verbundstoffen erforderlich. Wenn möglich, sind Metallteile von Verbundstoffen zu lösen. Die zu entsorgenden Gegenstände dürfen ein Gewicht von 50 kg und eine Länge von 2 m nicht überschreiten.

Bitte beachten Sie, dass Elektro- und Elektronikaltgeräte (inklusive Altkühlgeräte) nicht im Rahmen der Sperrmüllabfuhr abgeholt werden. Elektro- und Elektronikaltgeräte sind bei Integral gGmbH, Recyclinghof Cappel, Umgehungsstraße 7, Marburg, unter Tel. 06421 944144 zur  Abholung anzumelden. Dort kann auch eine Abgabe erfolgen.

Anmeldung online

Füllen Sie den Anmeldevordruck bitte vollständig aus und tragen Sie insbesondere die Anzahl der zu entsorgenden Gegenstände ein. 

Nach dem Anklicken von "Eingabe bestätigen" erhalten Sie eine Erfolgsmeldung auf dem Bildschirm. Sollten Sie diese nicht erhalten, wurde das Formular nicht korrekt versendet. In diesem Fall setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Der Abfuhrtermin wird seitens der Stadt Kirchhain mit den Abfuhrunternehmen abgestimmt. Die Wartezeit kann bis zu 8 Wochen betragen. Der genaue Abfuhrtermin wird Ihnen nicht sofort, sondern ca. eine Woche vor der Abfuhr per E-Mail mitgeteilt.

Bitte stellen Sie durch regelmäßige Kontrolle des Posteinganges sicher, dass Sie den Abfuhrtermin nicht verpassen. Sollte dies dennoch geschehen, ist leider eine erneute Anmeldung notwendig.

WICHTIGER HINWEIS: Es kann gelegentlich vorkommen, dass unsere Benachrichtigungs-Mail zur Mitteilung des Abfuhrtermins von Ihrem Spamfilter aussortiert wird. Bitte überprüfen Sie deshalb auch regelmäßig die Nachrichten, die in Ihrem Spam-Ordner abgelegt werden.

Anmeldung durch Anforderungskarte

Eine Anforderungskarte für die Abfuhr von Sperrmüll sowie von Altmetallen und Altmetall-Verbundstoffen erhalten Sie bei der Stadtverwaltung sowie bei den Ortsvorsteherinnen / Ortsvorstehern der Stadtteile. Zwei Exemplare befinden sich am Abfall-Abfuhrkalender.

Bitte füllen Sie die Anforderungskarte vollständig aus. Zur Anmeldung ist es notwendig, die Antwortkarte zu frankieren und in einem Briefumschlag an die Stadtverwaltung zu senden bzw. dort abzugeben.

Der Abfuhrtermin wird seitens der Stadt Kirchhain mit den Abfuhrunternehmen abgestimmt. Die Wartezeit kann bis zu 8 Wochen betragen. Der genaue Abfuhrtermin wird Ihnen ca. eine Woche vor der Abfuhr mit der Antwortkarte mitgeteilt.

Formulare

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

 A   B   E   F   G   H   I   J   L   M   N   Ö   O   P   R   S   T   Ü   U   V   W 

A

B

E

F

G

H

I

J

L

M

N

Ö

O

P

R

S

T

Ü

U

V

W

Beantragung von Wahlscheinen

Sehr geehrte Damen und Herren,

als wahlberechtigte Bürgerinen und Bürger haben Sie die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen. Bitte nutzen Sie dazu diesen Link: https://wahlschein.ekom21.de/IWS/start.do?mb=6534011
Sie müssen im Wählerverzeichnis Ihrer Gemeinde eingetragen sein. Darüber wurden Sie mit der Zusendung einer Wahlbenachrichtigung informiert. Auf dieser Benachrichtigungskarte finden Sie auch die notwendigen
2 Informationen (zum Wahlbezirk und der laufenden Nummer), unter der Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Sollten Sie keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an das Wahlamt.
Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.
Für evtl. Rückfragen steht Ihnen das Wahlamt gerne zur Verfügung.

Zur Beantragung der Online-Wahlscheine bitte bis zum Versand der Wahlbenachrichtigungen warten, um eine sichere Übermittlung Ihrer Daten zu gewährleisten.

In eilbedürftigen Fällen können Sie uns ersatzweise eine E-Mail an wahlen@kirchhain.de schicken.

Wir benötigen dann Angaben über Ihre Wohnanschrift und Geburtsdaten.

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr Wahlamt

Seite zurück Nach oben