Sprungziele
Seiteninhalt

Bundestagswahl 2017

Am Sonntag, den 24. September 2017 wird der 19. Deutsche Bundestag gewählt. Die Stadt Kirchhain gehört dem Wahlkreis 171 an. Die Wahlperiode einer Bundestagswahl beträgt vier Jahre.

Der Deutsche Bundestag besteht regelmäßig aus 598 Abgeordneten. Die Wahl erfolgt nach dem Wahlsystem der personalisierten Verhältniswahl. Jeder Wähler hat zwei Stimmen. Mit der Erststimme entscheiden die Wählerinnen und Wähler darüber, wer den Wahlkreis im Bundestag vertreten soll.

Mit der Zweitstimme wird die Landesliste einer Partei gewählt. Das Ergebnis der Zweitstimme entscheidet über die Sitzverteilung im Deutschen Bundestag. Dabei werden nur diejenigen Parteien berücksichtigt, die mindestens fünf Prozent der Stimmen oder mindestens drei Direktmandate erhalten haben (Sperrklausel).  

Die Stadt Kirchhain ist in 19 Wahlbezirke eingeteilt. Jedem Wahlbezirk ist ein Wahllokal zugeordnet, in dem am Wahltag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr jede/r Wahlberechtigte seine Stimme abgeben kann. Für die Stimmabgabe sollten Sie sich amtlich ausweisen können. Sie können aber auch mittels Briefwahl an der Wahl teilnehmen.

Die für Sie wichtigsten Informationen zur Bundestagswahl 2017 - die laufend ergänzt und erweitert werden - können Sie den nebenstehenden Amtlichen Bekanntmachungen und Pressemitteilungen entnehmen oder uns bei Fragen gerne auch anrufen bzw. anderweitig kontaktieren.

Seite zurück Nach oben