Sprungziele
Seiteninhalt

Bereitstellung bzw. Austausch von Abfallgefäßen

Im Rahmen des städtischen Abfallentsorgungssystems werden Abfallgefäße für Restmüll, Altpapier und kompostierbare Abfälle leihweise zur Verfügung gestellt. Bei Änderungen im Gefäßbedarf bzw. bei evtl. Beschädigungen der Abfallgefäße kann ein Austausch der Abfallgefäße bzw. eine evtl. Reparatur unter Telefon 06422 808243 (Frau Jäger) vereinbart werden. Der Austausch von leeren Abfallgefäßen bzw. deren Auslieferung oder Rückholung finden wöchentlich durch den städtischen Service- und Betriebshof statt.

Die Abfallgefäße sind nach der Abfallsatzung pfleglich zu behandeln und auch von den Anschlusspflichtigen zu reinigen. Eine Reinigung kann ggf. im Wege der Ersatzvornahme auf Kosten des Anschlusspflichtigen von der Stadt durchgeführt werden. Die Reinigung der Abfallgefäße ist insbesondere bei einem Austausch geboten, da die Abfallgefäße ggf. direkt einem anderen Grundstück zugeteilt werden. Aber auch bei beschädigten Abfallgefäßen muss noch eine Reinigung erfolgen, da es ansonsten Probleme bei deren Verwertung gibt.

Kirchhain, den 24.04.2019

Der Magistrat

Olaf Hausmann

Bürgermeister

Seite zurück Nach oben