Sprungziele
Seiteninhalt

Betratung - Sozialberatung

Alzheimer Gesellschaft

Alzheimer Gesellschaft Marburg Biedenkopf e.V.

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf das Corona-Virus fällt unsere Beratungssprechstunde bis auf Weiteres leider aus.

Alzheimer Gesellschaft

Die nächste offene Sprechstunde wird in der Presse angekündigt.
Gerne können Sie unsere telefonische Beratung unter 06421 690393 nutzen.

Alzheimer Gesellschaft Marburg -Biedenkopf e.V.
Am Grün 16 (im Beratungszentrum BiP)
35037 Marburg

Tel. 06421 690393

E-Mail: info@alzheimer-mr.de

www.alzheimer-mr.de

bietet Beratung im Kirchhainer Jugend- und Kulturzentrum an

Alzheimer Gesellschaft
Alzheimer Gesellschaft

Anfang Februar eröffnete Bürgermeister Olaf Hausmann gemeinsam mit Anne Wächtershäuser von der Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. das Beratungsangebot im Kirchhainer Jugend- und Kulturzentrum in der Borngasse.

„Neu ist das Angebot in Kirchhain nicht“, so Anne Wächtershäuser in ihrer kurzen Einführung. „Aber nachdem wir die bisherigen Räume nicht mehr nutzen konnten, haben wir bei der Stadt Kirchhain eine neue Heimat gefunden und sind hierüber sehr froh“.

Bürgermeister Hausmann freut sich darüber, dass er dem Verein die Räume im JuKuZ anbieten kann. „In der heutigen Zeit werden Beratungsangebote immer wichtiger. Gerne unterstützen wir die Sozialvereine in ihrer Arbeit und leisten damit einen Beitrag zur Gesellschaft“, so Hausmann in seiner Begrüßung.

Die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. bietet aktuell neun Betreuungsgruppen im Landkreis an. Dieses Angebot richtet sich an Menschen mit Demenz, die einen Nachmittag in fröhlicher Gemeinschaft erleben möchten und an deren Angehörigen, die durch dieses Angebot vom Betreuungsalltag entlastet werden können.

Die Betreuungsgruppe besteht aus max. 6-8 Gästen mit Demenz, die sich einmal wöchentlich treffen, um Kaffee zu trinken, zu singen, zu erzählen, zu spielen und sich zu bewegen. Geschulte ehrenamtliche MitarbeiterInnen sorgen dafür, dass eine individuelle Betreuung der Gäste, je nach ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten, möglich ist. Die Angehörigen wissen, in dieser Zeit ist der/die Betroffene gut betreut und sie haben etwas Zeit für sich, um Besuche zu machen, etwas zu erledigen oder einfach mal Luft zu holen.

Die Betreuungsgruppe in Kirchhain findet jeden Montag in der Zeit von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr im JUKUZ statt.

Das ehrenamtliche Betreuerteam in Kirchhain besteht aus Valentina Exner, Margit Pausch, Maria Zimmer und Susanne Falk-Grothe

„Interessierte können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Im Moment haben wir noch Plätze frei und würden uns über weitere Gäste freuen“, so Anne Wächtershäuser.

Neben den Betreuungsgruppen bietet die Alzheimer Gesellschaft Marburg-Biedenkopf e.V. noch eine Reihe weiterer Angebote an, u. a. Beratung, Schulungen, Gesprächskreise für pflegende Angehörige, Hilfe in der Häuslichkeit, Begegnungscafés (siehe www.alzheimer-mr.de)

Gemeindeblätter

Sozialberatung - Neuer Service der Stadt Kirchhain

 In den Räumen des Jugend- und Kulturzentrums (Jukuz) in der Borngasse 29 werden seit kurzem für unterschiedliche Zielgruppen Beratungen angeboten. Damit hat die Stadt eine zentrale Anlaufstelle geschaffen.

Altenhilfekonzept der Stadt Kirchhain

Eine Beratungsstelle für Menschen aller Herkunftsländer - Trägerverein: Verein für Beratung und Therapie e.V. LOK Gefördert durch den Landkreis Marburg-Biedenkopf

Bürgerumfrage

Ergebnisse der Bürgerbefragung  in Kirchhain

Humanistische Pädagogik und Betreuung e.V.

humanistische pädagogik und Betreuung e.V.
humanistische pädagogik und Betreuung e.V.

.

Liebe Interessent*innen an unseren Beratungsangeboten,

persönlicher Kontakt ist gerade für Beratungsgespräche enorm wichtig.

Wichtiger muss es im Moment jedoch sein, dass wir alle uns bald­möglichst gesund und unversehrt wieder im direkten Kontakt um unsere Anliegen kümmern können und bis dahin auch andernorts keinen Schaden angerichtet haben.

Wir alle sollten im Moment versuchen, unsere persönlichen Kontakte auf das Nötigste zu reduzieren. Dabei ist unser Betreuungsverein auf­grund seiner starken Vernetzung im Gesundheits- und Sozialwesen sowie wegen seiner umfangreichen Kontakte zu potentiell gefährde­ten Personen besonders dazu aufgefordert, mit den eigenen Ressourcen und denen Anderer verantwortlich umzugehen.

Aus diesem Grunde bieten wir bis auf Weiteres keine normalen Beratungs-sprechstunden an. Dennoch werden Ihre Fragen natürlich beantwortet. Dazu bieten wir besondere Telefonsprechstunden zu unseren üblichen Sprechzeiten für Kirchhain unter

T. 06421-6972222  oder T. 0163-7756922 an.

Melden Sie sich gerne an, wenn Sie einen bestimmten Zeitraum bevorzugen!

Sie können uns auch zu unseren normalen Bürozeiten anrufen; wir rufen dann zurück. - Gerne nehmen wir auch Anfragen per Mail unter

forumbetreuung@web.de entgegen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis - und eine möglichst gesunde Zeit für alle!

Diakonisches Werk

Diakonisches Werk Marburg - Biedenkopf
Diakonisches Werk Marburg - Biedenkopf

 

Familiengesundheit und Müttergenesung

Kirchliche Allgemeine Sozial- und Lebensberatung

Torben Burgmann

Jugend- und Kulturzentrum

Borngasse 29

35274 Kirchhain

 

Aufgrund der aktuellen Lage und auf Empfehlung vom Landkreis Marburg-Biedenkopf (Ansteckungsgefahr - Corona-Virus) werden alle offenen Sprechstunden und Termine vorerst bis zum 30. April 2020 ausfallen.

Während dieser Zeit können allerdings telefonische bzw. Online-Beratungen zum gewohnten Zeitpunkt stattfinden.

Sie erreichen uns weiterhin Donnerstags in der Zeit von 9-12 Uhr unter der Telefonnummer 06421912619 oder per E-Mail unter torben.burgmann@ekkw.de

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Null bis Sechs Präventive Beratung für Elten & Kitas Sprechst

Bürgerinformation Sprechstunden Betreuungsverein S.u.B.

Auf Basis der Empfehlung des Gesundheitsamtes bietet der Marburger Verein für Selbstbestimmung und Betreuung e.V.  (S.u.B.) seine

S.u.B. Hilft Helfen
S.u.B. Hilft Helfen

 

Bürgersprechstunden zur rechtlichen Vorsorge und Betreuung in den nächsten Wochen telefonisch an unter 06421 / 16 64 65 0.

Es wird darum gebeten, Nachrichten mit dem Anliegen (bitte kurz in Stichworten) und der Telefonnummer deutlich auf das Band zu sprechen, wenn der AB anspringt. Da die Beratungen nicht unterbrochen werden, ist die Nachricht auf Band sehr wichtig. In der Geschäftsstelle in Marburg im Beratungszentrum (BiP), von wo aus die Telefonsprechstunden erfolgen, sind mehrere Telefone im Einsatz, um die Leitung für die Nachrichten möglichst frei zu halten. Da mit einer erhöhten telefonischen Frequentierung zu rechnen ist, wird um Verständnis gebeten, wenn der Rückruf nicht umgehend erfolgen kann. Die Mitarbeiter*innen bemühen sich, so zeitnah wie möglich zurückzurufen und mit der Ausnahmesituation möglichst effektiv umzugehen.

Wie lange die telefonische Umsetzung der Bürgersprechstunden laufen wird, ist abhängig von den behördlichen Vorgaben. Sobald der Virus eingedämmt, die Risikominimierungsmaßnahmen nicht mehr nötig und die Räume wieder geöffnet sind – berät der Betreuungsverein S.u.B. wieder vor Ort.

Weiterer Hinweis: Hausbesuche werden derzeit nicht unternommen und die aktuellen Veranstaltungen des S.u.B. fallen aus!

Auch die Sprechstunden in der Geschäftsstelle finden derzeit telefonisch statt.

Wann die Maßnahmen beendet sind, ist derzeit noch unklar.

Marburger Verein für Selbstbestimmung und Betreuung e.V. (S.u.B.)

Am Grün 16, 35037 Marburg – info@sub-mr.de – www.sub-mr.de – 06421 / 16 64 65 0

Seite zurück Nach oben