Sprungziele
Seiteninhalt

Nachbarschaftshilfe für alle Bürgerinnen und Bürger »Menschen helfen Menschen«

Aufgrund der coronabedingten schwierigen Situation organisiert die Gemeinwesenarbeit der Stadt Kirchhain eine niedrigschwellige Nachbarschaftshilfe für alle. Menschen mit Vorerkrankungen und ältere Personen zählen zu den Risikogruppen, die Hilfe benötigen. Aber auch Menschen, die in Quarantäne sind, benötigen Unterstützung; ebenso wie Familien mit Kindern, die eventuell aufgrund der aktuellen Situation überfordert sind.

Mit der Aktion „Menschen helfen Menschen“ möchte die Stadt Kirchhain unterstützen, indem sie Hilfe vermittelt. Sei es beim Einkauf oder bei anderen Besorgungen.
Selbstverständlich gelten für den Umgang der Bürger*innen untereinander die derzeit gültigen Hygieneregeln. Daher werden die persönlichen Kontakte gering gehalten und es wird ganz konkret abgestimmt, wie die Hilfe umgesetzt werden kann.
Dies kann dadurch geschehen, dass die Helfer*innen mit Maske an der Türe klingeln und nicht die Wohnungen betreten. Der Abstand wird dadurch besser gewahrt. Der Hilfesuchende kann den vorbereiteten Einkaufszettel zusammen mit Geld und Einkaufstasche vor der Türe kontaktlos abstellen. Hat der Helfer den Einkauf erledigt, wird kurz geklingelt und der Einkauf vor der Türe abgestellt. Der Helfer übergibt den Einkauf nicht direkt.

Sie brauchen Hilfe? Sie möchten helfen?

Wenn sie sich angesprochen fühlen und Hilfe benötigen oder helfen möchten, dann melden Sie sich einfach und unkompliziert unter einer der folgenden Rufnummern 06422/808-179 oder 06422/808-174 oder per Mail (a.sollorz@kirchhain.de). Sie können sich darüber hinaus auch über ein Online-Formular bei uns melden.

Die Stadt Kirchhain hofft auf eine rege Beteiligung bei dieser Unterstützungsaktion, um die Versorgung des betroffenen Personenkreises sicherzustellen und bedankt sich schon jetzt für eine tatkräftige Mithilfe.

Seite zurück Nach oben