Sprungziele
Seiteninhalt

Dezentrale Arbeit

Kinder– und Jugendarbeit in den Stadtteilen/ dezentrale Arbeit

Wir sind nicht nur für Kinder und Jugendliche in der Kernstadt zuständig, sondern auch für alle in den Kirchhainer Stadtteilen.

Zum einen können alle Kinder und Jugendlichen zu den Angeboten im Jugend– und Kulturzentrum „Blaue Pfütze“ Borngasse 29, 35274 Kirchhain kommen, zum anderen setzen wir uns vor Ort für sie bzw. euch ein.

Ansprechpartner in allen Angelegenheiten Kinder und Jugendliche aus den Stadtteilen betreffend ist:

Herr Julian Fliege »

Fachbereich 5 - Familie und Soziales
Jugendarbeit

Borngasse 29
35274 Kirchhain

06422 92 20 77
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Organisation und Mitbestimmung

Die Jugendclubs der Kirchainer Stadtteile sind selbst verwaltet. Sie können im Rahmen des KJHG und in Absprache mit der Jugendförderung der Stadt Kirchhain eigene Veranstaltungen und Programme anbieten. Diese müssen sich im Rahmen des Jugendschutzgesetzes bewegen.

Aufgabe der MitarbeiterInnen der Jugendförderung ist es, die Jugendclubs in ihrer Arbeit zu unterstützen, zu vernetzten und zu beraten. Die Jugendlichen können sich über Ihre Satzung eigene Ziele und Schwerpunkte setzen. Sie schließen mit der Stadt Kirchhain eine Nutzungsvereinbarung ab, die für alle Clubs, die in städtischen Räumen untergebracht sind, gleich ist. Die jeweiligen Hausordnungen in den Clubs sind von den Vorständen mitbestimmt. Hier legen sie unter anderem ihre Öffnungszeiten fest.  

Seite zurück Nach oben