Sprungziele
Seiteninhalt

Ihre Eheschließung in Kirchhain

Sie haben sich entschieden zu heiraten? Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich für das Standesamt Kirchhain als Eheschließungsort entscheiden.

Als Räumlichkeiten für die Eheschließung bieten wir zum einen den Trausaal im historischen Rathaus an. Der Trausaal besticht durch seine historische Optik und seiner lichtdurchfluteten Fensterfront zum Marktplatz hin. Dies bietet zu jeder Jahreszeit eine gefühlvolle und romantische Stimmung innerhalb des Saales.
Die Dekoration des Trautisches ist liebevoll gestaltet und wird saisonal angepasst. Zudem nehmen die Standesbeamtin / der Standesbeamte, das Brautpaar sowie die Trauzeugen auf handgefertigten historischen Stühlen während der Zeremonie Platz.

Zum anderen haben wir auch die Möglichkeit Trauungen im Heimatmuseum Großseelheim durchzuführen. Dieser Raum eignet sich besonders für Paare, die gern in einem engeren Kreis ihrer Liebsten den Bund der Ehe eingehen möchten. Der Trausaal ist im Erdgeschoss des rustikalen Fachwerksgebäudes und bietet neben einer Barrierefreiheit auch einen einzigartigen Charme.

Voraussetzung um eine Ehe in Deutschland zu schließen, ist es vorab die Ehe anzumelden und damit etwaige Ehehindernisse auszuschließen. Das Wohnsitzstandesamt eines der Eheschließenden ist für die Anmeldung zuständig. Ist also einer der beiden Heiratswilligen in Kirchhain wohnhaft, so können Sie gern für die Anmeldung der Eheschließung einen Termin bei uns vereinbaren. Gern erklären wir Ihnen den weiteren Ablauf und welche Unterlagen notwendig sind.
Rufen Sie uns hierfür einfach an.

Selbstverständlich können Sie auch bei uns heiraten, wenn keiner von Ihnen seinen Wohnsitz in Kirchhain hat.

Eine Eheschließung ist in Kirchhain während den Öffnungszeiten der Verwaltung möglich. Zudem bieten wir Ihnen auch die Freitagnachmittage und während der Monate Mai bis Oktober den 2. und 3. Samstag im Monat und von November bis April den 2. oder 3. Samstag im Monat an. Das erste Brautpaar legt den Samstag des Monats fest.
Eine Terminreservierung können Sie bei uns ein Jahr im Voraus vornehmen.
Bei allen weiteren Fragen rufen Sie uns gern an.

Seite zurück Nach oben