Sprungziele
Seiteninhalt
05.02.2019

Koordinatorin der Gemeinwesenarbeit - Neue Mitarbeiterin bei der Stadtverwaltung

Seit Januar 2019 ist Andrea Sollorz bei der Stadt Kirchhain im Fachdienst Familie und Soziales beschäftigt. Sie verstärkt das Team der Mitarbeiter für Senioren-, Familien- und Flüchtlingsarbeit um den vielfältigen Bereich der Gemeinwesenarbeit.

Frau Sollorz ist für sozialräumliche Anliegen der Stadt Kirchhain zuständig und die Ansprechpartnerin für die unterschiedlichsten Themen, die mit den täglich wahrgenommenen Lebensverhältnissen einhergehen. Soziale Anliegen, die den Einwohnerinnen und Einwohnern von Kirchhain wichtig sind und für die sie eine Lösung suchen oder die sie mitteilen möchten, können direkt mit Frau Sollorz besprochen werden. Es ist das Bestreben der Gemeinwesenarbeit, Raum und Bedingungen für eine aktive Beteiligung aller zu schaffen.
Wenn eine Familie beispielsweise auf der Suche nach einer Aktivität für ihr unter 3jähriges Kind ist und bislang nichts Passendes gefunden werden konnte oder wenn Einzelpersonen, Vereine oder Verbände Ideen für neue Aktivitäten oder zur Vernetzung bestehender Angebote haben, dann ist Frau Sollorz die Ansprechpartnerin. Sie wird das Miteinander fördern und gemeinsame Interessen zusammenführen.

Für Fragen, Anregungen steht die sachbearbeitende Stelle gerne zur Verfügung. Kontakt:
Andrea Sollorz, Gemeinwesenarbeit, Fachbereich 5, Familie und Soziales,
Tel.: 06422/808-179 oder E-Mail: a.sollorz@kirchhain.de.

Seite zurück Nach oben