Sprungziele
Seiteninhalt
25.06.2020

Freibad Kirchhain öffnet am 01. Juli

Es geht wieder los – die Stadt Kirchhain öffnet das Freibad am 01. Juli 2020

Am Mittwoch, 01. Juli 2020, beginnt die Freibadsaison in Kirchhain. Leider durch die Corona-Pandemie verspätet, aber wir freuen uns den Badebetrieb zu starten.
Natürlich angepasst an die Vorgaben des Landes Hessen und den Pandemieplan Bäder der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V..

Folgende Änderungen mussten wir aufgrund der Corona-Pandemie vornehmen:

Wir starten in die Saison 2020 mit neuer Öffnungszeit bereits ab 09.00 Uhr und öffnen das Bad in zwei Zeitblöcken. Täglich von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr und von 14.30 Uhr bis 20.00 Uhr, um trotz der vorgegebenen Einschränkungen möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern den Freibadbesuch zu ermöglichen.
Bis eine Stunde vor Ende des jeweiligen Zeitblocks gewähren wir Eintritt.
In der 30minütigen Schließzeit, zu der alle Badegäste das Freibad verlassen müssen, führen wir zusätzliche Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durch.

Ein- und Ausgangsbereich sind künftig voneinander getrennt.
Der ehemalige Ein- und Ausgangsbereich wird zum neuen Eingangsbereich. Kassenhäuschen und Kassenautomat werden zum Bezahlen der Zeitblock-Tickets angeboten, um Wartezeiten zu minimieren.
Der separate Ausgangsbereich ist im Bad ausgeschildert.

Da auch wir das Freibad nur mit begrenzter Besucherzahl öffnen dürfen, werden wir den Ein- und Ausgang mit einem analogen System steuern. Dieses hat den Vorteil, dass man sich nicht vorab online registrieren muss, sondern auch ganz spontan eine Abkühlung im Freibad Kirchhain genießen kann.

Dazu erhält jeder Badegast im Eingangsbereich einen Ball.
Das erforderliche Nachweisblatt zur Kontaktverfolgung wird ebenfalls beim Eintritt ins Freibad ausgehändigt. Wir stellen es zusätzlich auf unserer Homepage zur Verfügung.
Beim Verlassen des Bades geben alle Badegäste den „Eintritts-Ball“ wieder ab.

Die Besucherkapazität ist erschöpft, wenn im Eingangsbereich keine Bälle mehr verfügbar sind. Wir bitten Sie in diesem Fall um etwas Geduld, bis der Einlass wieder möglich ist.

Reservieren von Bällen für andere Personen oder künftige Zeitblöcke ist nicht möglich. Ebenso wird der Kauf von Eintrittskarten für künftige Zeitblöcke nicht angeboten.
Wir weisen darauf hin, dass auch Saisonbadekarteninhaber-/innen von der der neuen Zutrittsregelung nicht ausgenommen werden können.

Trotz der erhöhten Kosten durch zusätzlichen Material,- Personal- und Reinigungsaufwand haben wir uns dazu entschlossen, die Eintrittspreise nicht zu erhöhen und auch Saisonbadekarten wieder anzubieten. Wir bitten um Verständnis, dass wir für die verkürzten Saison- und Badezeiten keine Abschläge bei den Tarifen vornehmen können.

Eintrittskarten – jeweils gültig für einen Zeitblock – können wie gewohnt im Freibad erworben werden. Saisonbadekarten sind bei der Stadtverwaltung erhältlich oder online über unsere Homepage.
Wir bieten außerdem wieder einen zusätzlichen Verkaufstag im Bürgerbüro am Samstag, 27.06.2020, von 09.30 Uhr bis 13.00 Uhr an.

Aushänge im Freibad weisen auf die gültigen Abstands- und Hygieneregeln hin.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Wir freuen uns auf unsere Badegäste und hoffen auf eine gute und gesunde Badesaison. Viel Spaß, Erholung und Entspannung in unserem Freibad.

Seite zurück Nach oben