Sprungziele
Seiteninhalt
16.07.2019

Fahrplananpassung des Bürgerbusses der Stadt Kirchhain: Entfall der Mittwochstour 7+8

Mit der Fahrplanänderung ab dem 04. März 2019 wurde das Angebot des Bürgerbusses der Stadt Kirchhain um eine zusätzliche „Kernstadttour“ am Mittwoch erweitert. Um das Angebot auf den Bedarf unserer Bürgerinnen und Bürger anpassen zu können werden alle Bürgerbusfahrten statistisch in Bezug auf Anzahl der Fahrgäste und Frequentierung der jeweiligen Haltestellen erfasst.

Nach nunmehr 4 Monaten ist festzustellen, dass die Kernstadttour 7+8 am Mittwochnachmittag nur von sehr wenig Bürgerinnen und Bürgern angenommen wird.

Aufgrund der Erkenntnisse hat sich die Stadt Kirchhain in Abstimmung mit dem Projektverantwortlichen Herbert Landmesser dazu entschlossen, die Mittwochstour 7+8 ab dem 01. August 2019 einzustellen, erläuterte Bürgermeister Olaf Hausmann. Alle weiteren Touren, wie auch die Tour 4 am Donnerstag, bleiben weiterhin bestehen.

„Es ist wichtig, die Fahrpläne an den tatsächlichen Bedarf anzupassen und wenn nötig, nicht genutzte Routen ggf. einzustellen. Trotz der Einstellung der Mittwochstour sind die Fahrgastzahlen weiterhin ansteigend. Dies ist nicht zuletzt dem Engagement unserer 25 ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer zu verdanken“, erklärt Hausmann.

Projektleiter Herbert Landmesser erläutert, dass auch weiterhin auf Anregungen und Wünsche der Bevölkerung eingegangen wird und bei erhöhtem Bedarf, eine Fahrplananpassung vorgenommen wird.

Seite zurück Nach oben