Sprungziele
Seiteninhalt
03.09.2019

Betty's Modestübchen sucht Nachfolger*in

Zentral in der Innenstadt liegt das Geschäft „Betty's Modestübchen“. Die jetzige Inhaberin, Betti Rübsamen, möchte zum Ende des Jahres aus Altersgründen das Geschäft aufgeben und sucht eine Nachfolgerin/einen Nachfolger.

„Frau Rübsamen möchte gerne in den Ruhestand gehen und sucht daher einen Nachfolger bzw. eine Nachfolgerin. Mir ist es als Bürgermeister wichtig, dass wir ein so renommiertes Ladenlokal in unserer Stadt halten können und eine Nachfolgeregelung finden“, so der Aufruf von Bürgermeister Olaf Hausmann.

„Es ist selbstverständlich, dass ich bei Bedarf meinem Nachfolger mit Rat und Tat zur Seite stehe und eine Einführung bei Vertretern, Firmen und Kundschaft zur Übergabe dazugehört“ erklärt Frau Rübsamen. „Gerne bin ich auch bereit, während der Übergangsphase stundenweise mitzuhelfen“ erklärt sie ergänzend.

Lage
Betty's Modestübchen liegt ca. zwei Minuten entfernt von der Fußgängerzone in unmittelbarer Nähe mehrerer Arztpraxen. Parkplätze sind ausreichend auf dem historischen Platz vor dem Laden vorhanden.

Ausstattung
Betty's Modestübchen wurde 2x vergrößert, der letzte Umbau war 2017. Das Modegeschäft verfügt über eine hochwertige Geschäftsausstattung.

Mehrwert
Vor mehr als 25 Jahren hat Betti Rübsamen die exklusive Modeboutique in Kirchhain übernommen. Mit hochwertiger Damenbekleidung und kompetenter Beratung hat sich Betty's Modestübchen einen überregionalen Namen bei ihrer Kundschaft geschaffen. Entgegen dem Trend wurde die Boutique 2x vergrößern, um der Nachfrage gerecht zu werden.
Der Jahresumsatz liegt bei ca. 250.000 Euro. Auf Wunsch können die sehr guten Bilanzen persönlich bei Frau Rübsamen eingesehen werden. Umsatz und Gewinn wachsen kontinuierlich von Jahr zu Jahr.
Eine Kundenkartei ist vorhanden, die Adressen werden regelmäßig gepflegt.
Turnusmäßig werden Mailings versendet, die gute Responsquoten erzielen.
Die überwiegend weibliche Kundschaft von Betty's Modestübchen zeichnet sich durch besondere Geschäftstreue aus. Sie legt Wert auf hochwertige Markenware und eine ausgezeichnete fachliche Beratung vor Ort. Durch gute Mund-zu-Mund-Propaganda und gezielte Werbemaßnahmen wächst der Bestand an Kundschaft. Neukunden gleichen etwaige Rückgänge in der Stammkundschaft konstant aus.
Die Ablösesumme des Geschäfts bezieht sich auf die Ladeneinrichtung und die Kundenkartei.


Betty´s Modestübchen in Kurzform:
Geschäftsname: Betty's Modestübchen
Branche: Fachgeschäft für hochwertige, exklusive Damenbekleidung und Accessoires
Gründungsdatum: 1993
Ort/Lage: 35274 Kirchhain / Zentrum (2 Gehminuten zur Fußgängerzone)
Verkaufsfläche: ca. 160 m²
Lagerfläche: ca. 20 m²
Ladenmiete
mit Nebenkosten: auf Anfrage
Jahresumsatz: ca. 250.000 €
Geschäftsablöse: Verhandlungsbasis
Gründe des Gesuchs: Inhaberin möchte in den Ruhestand gehen
Kunden: Festes Kundenklientel mit sehr hoher Geschäftstreue
Zielgruppe: Damen ab 30 Jahren
Einzugsgebiet: Landkreis Marburg-Biedenkopf sowie umliegende Landkreise

Kontakt:
Betti Rübsamen, Mobil: 0176 83502396, geschäftlich: 06422/6187, privat: 06422/898599

Seite zurück Nach oben