Sprungziele
Seiteninhalt
13.10.2020

Ausländerbeiratswahl 2021

Am Sonntag, dem 14. März 2021 sind in Hessen nicht nur die Kreistage, Stadtverordnetenversammlungen und Ortsbeiräte zu wählen. In vielen Städten, darunter auch in Kirchhain, wird außerdem zur Wahl eines Ausländerbeirats aufgerufen. In der Ohmstadt besteht das Gremium aus fünf Personen.

Der Ausländerbeirat wird von der ausländischen Bevölkerung nach den gleichen Grundsätzen wie bei den allgemeinen Kommunalwahlen gewählt. Allerdings sind nur ausländische Einwohnerinnen und Einwohner, auch Unionsbürgerinnen und Unionsbürger, nicht aber deutsch-ausländische Doppelstaater, wahlberechtigt.

Wahlvorschläge dürfen von Parteien und Wählergruppen eingereicht werden. Detaillierte Informationen dazu sind auf der Homepage der Stadt Kirchhain (www.kirchhain.de/Verwaltung&Politik/Wahlen/Kommunalwahlen&Ausländerbeiratswahl 2021) in der dort unter „Dokumente“ hinterlegten „Bekanntmachung über die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Kirchhain, die Wahl der Ortsbeiräte in den Stadtteilen und die Ausländerbeiratswahl der Stadt Kirchhain am 14. März 2021 in der Stadt Kirchhain“ nachzulesen. Der Text hängt ab sofort auch im Aushangkasten am Verwaltungsgebäude Am Markt 6/8 in Kirchhain zur Einsichtnahme aus.
Weitergehende Auskünfte zur Ausländerbeiratswahl erhalten Interessierte beim Fachdienst Statistik und Wahlen der Stadtverwaltung. Ansprechpartner sind Herr Lossin (Tel. 06422 / 808-120) und Frau Paul (Tel. 06422 / 808-125).

Seite zurück Nach oben