Sprungziele
Seiteninhalt
09.02.2021

Allgemeine Kommunalwahlen 2021: Start der Briefwahl

Noch ist es zwar fünf Wochen hin bis zu den Kommunalwahlen am 14. März 2021; aber bereits jetzt können Wählerinnen und Wähler Unterlagen für die Briefwahl beantragen.

Die Briefwahl wird bei den anstehenden Wahlen zum Kreistag, zur Stadtverordnetenversammlung und zu den Ortsbeiräten in den Stadtteilen diesmal nicht nur in Kirchhain eine besondere Rolle spielen. Aufgrund der Corona-Pandemie werden sicherlich noch mehr Wahlberechtigte als sonst hiervon Gebrauch machen. Wer einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen beantragen und jedes Infektionsrisiko vermeiden möchte, kann seine Unterlagen kontaktlos beantragen. Ein entsprechendes Antragsmuster, das ausgefüllt beim Magistrat der Stadt Kirchhain, Am Markt 6/8, 35274 Kirchhain eingereicht werden kann, ist auf der Rückseite der bis zum 21.Februar 2021 allen Wahlberechtigten zugestellten Wahlbenachrichtigung abgedruckt. Der Antrag kann aber auch z.B. über die Homepage www.kirchhan.de (Online-Wahlscheinantrag), mittels E-Mail, Brief, Fernschreiben, Telegramm oder Telefax gestellt werden; lediglich eine telefonische Beantragung ist nicht zulässig. Die Dokumente für die Briefwahl werden dann bequem nach Hause oder eine von der Wählerin bzw. dem Wähler gewünschte andere Adresse auf dem Postweg zugestellt.
Selbstverständlich können die Kirchhainerinnen und Kirchhainer auch direkt im Bürgerbüro des Verwaltungsgebäudes Am Markt 6/8 ihre Briefwahlunterlagen beantragen und auf Wunsch auch gleich dort ihre Stimmen abgeben. Das Bürgerbüro ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag von 08:00 bis 12:30 Uhr, Dienstag von 14:00 bis 17:00 Uhr, Mittwoch von 08:00 bis 12:30 Uhr, Donnerstag von 14:00 bis 19:00 Uhr und Freitag von 08:00 bis 12:30 Uhr.
„Unter dem Aspekt der weiterhin notwendigen Reduzierung von persönlichen Kontakten in der anhaltenden Pandemie sollte hiervon gerade in diesem Jahr aber eher zurückhaltend Gebrauch gemacht und stattdessen der Postversand bevorzugt werden; auch wenn das vielleicht etwas länger dauert“, hebt der Besondere Wahlleiter der Stadt Kirchhain, Dirk Lossin, hervor.

Mit der Verteilung der Muster-Stimmzettel für die Gemeinde- und die Ortsbeiratswahl ist bereits in der vergangenen Woche begonnen worden. In den Bereichen, in denen dies nicht der Fall war, wird entsprechend nachgesteuert. Bei Bedarf können Muster-Stimmzettel in begrenztem Umfang beim Wahlbüro der Stadtverwaltung Kirchhain im Verwaltungsgebäude Am Markt 6/8 (wahlen@kirchhain,de, Tel. 06422/808-120) angefordert werden.
Die Muster-Stimmzettel sind auch auf der Homepage der Stadt Kirchhain im Internet (www.kirchhain.de/Verwaltung&Politik/Wahlen/Kommunalwahlen&Ausländerbeiratswahl 2021) hinterlegt.

Kirchhain, 01.Februar 2021
Dirk Lossin
Besonderer Wahlleiter der Stadt Kirchhain

Seite zurück Nach oben