Sprungziele
Seiteninhalt
12.03.2019

»Kirchhain - sehen, hören, genießen« geht auch 2019 weiter: Start Ende März mit einer Lesung von Isabel Bogdan

Vor zwei Jahren haben die Stadt und der Verkehrsverein Kirchhain die Veranstaltungsreihe „Kirchhain - sehen, hören, genießen“ ins Leben gerufen. Damit haben wir das Kulturangebot unserer Stadt erheblich aufgewertet und Kirchhain als lebendigen und attraktiven Veranstaltungsort über die Stadtgrenze hinaus bekanntgemacht.

Das abwechslungsreiche Programm bietet Veranstaltungen für Jung und Alt und ist längst nicht mehr aus den Freizeitplanungen wegzudenken. Deshalb wird auch in 2019 die Veranstaltungsreihe fortführen. Durch die Verwaltung wurde wieder ein bunter Strauß an Angeboten zusammengestellt.

In diesem Jahr werden zwei Halbjahresflyer für die Veranstaltungsserie herausgeben, um die Aktualität der Terminplanungen zu gewährleisten. Aber nicht nur die Veranstaltungen von „Kirchhain - sehen, hören, genießen“ sind im Kalender enthalten. Auch weitere tolle (Kultur-) Angebote werden 2019 geboten. so z.B. das Kommunale Kino, das Open-Air-Kino oder Termine des Fachbereiches Familie und Soziales. Die Flyer liegen ab sofort im Verwaltungsgebäude „Am Markt 6/8“ sowie in Geschäften der Innenstadt aus.

Die erste Veranstaltung in 2019 ist eine Lesung mit der bekannten Autorin Isabel Bogdan. Die Lesung findet in Kooperation mit dem Landkreis Marburg-Biedenkopf im Rahmen des Literaturfrühlings 2019 statt und wird neben der Sparkasse auch durch das Autohaus Funke unterstützt.

Inhaltsangabe zu "Der Pfau"
'Einer der Pfauen war verrückt geworden.' Dummerweise geschieht das gerade, als Chefbankerin Liz und ihre vierköpfige Abteilung sich mitsamt einer Psychologin und einer Köchin zum Teambuilding in die ländliche Abgeschiedenheit der schottischen Highlands zurückgezogen haben. Der verrückt gewordene Pfau, das rustikale Ambiente und ein spontaner Wintereinbruch sorgen dafür, dass das Wochenende ganz anders verläuft als geplant. So viel Natur sind die Banker nicht gewohnt.

Isabel Bogdan, preisgekrönte Übersetzerin englischer Literatur, erzählt in ihrem ersten Roman pointenreich und überraschend von der pragmatischen Problemlösung durch Lord McIntosh, von der verbindenden Wirkung guten Essens und einer erstaunlichen Verkettung von Ereignissen, die bald keiner der Beteiligten mehr durchschaut. So britisch-unterhaltsam ist in deutscher Sprache noch nicht erzählt worden!

Die Veranstaltung findet am 28. März 2019 um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) im Autohaus Funke, Fuldaer Straße 3 (Gewerbegebiet Ost) statt.
Der Eintritt zu der Lesung kostet 6,00 Euro. Karten sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei der Stadt Kirchhain (Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit, Kerstin Ebert, Tel. 06422/808-124, k.ebert@kirchhain.de) oder bei Kleinheins Buch & Papier (Bahnhofstraße 3) erhältlich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Seite zurück Nach oben