Sprungziele
Seiteninhalt

Erholungsgebiet Stadtwald Kirchhain

Die Stadt Kirchhain ist Eigentümerin von über 350 ha Wald im Wesentlichen in den Gemarkungen Betziesdorf (ca. 57 ha), Burgholz (ca. 150 ha), Emsdorf (ca. 67 ha), Kirchhain (ca. 23 ha) und Sindersfeld (ca. 49 ha).

Die Verteilung der Fläche auf die vier Baumartengruppen weist folgende Anteile auf:
31 % Buche, 29 % Eiche, Kiefer 23 % und Fichte 17 %.

Die Douglasie soll auf deutlichen Flächenanteilen langfristig die Kiefer ablösen.

Die fachliche Betreuung inklusive Holzvermarktung erfolgt im Rahmen der sogenannten Beförsterung durch das Forstamt Kirchhain.

Neben seiner Holzproduktionsfunktion dient der Stadtwald auch der wohnortnahen Erholung, wie z.B. Wandern oder Nordic-Walking.

Er ist gern aufgesuchtes Erholungsgebiet.

Seite zurück Nach oben