Sprungziele
Seiteninhalt
11.10.2017

Seniorentage in Kirchhain im September 2017

Kirchhainer Seniorentage waren wieder ein voller Erfolg

In der Zeit vom 18. bis 29. September fanden in Kirchhain die diesjährigen Seniorentage statt. Geboten wurde wieder ein breit aufgestelltes Programm, das der Seniorenbeirat gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen des neu eingerichteten Fachbereiches „Familie und Soziales“ der Stadt organisiert hat.
Geboten wurde eine Filmvorführung, ein Ökumenischer Gottesdienst, ein Begegnungsnachmittag mit einer „Stadtführung im Sitzen sowie ein Besuch der Zentralkläranlage Kirchhain.

„Alle Veranstaltungen waren gut besucht und wir sind zufrieden mit den Besucherzahlen unsere Aktivitäten“, so der stellvertretende Vorsitzende des Seniorenbeirates Alfons Bromm. „Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen, die zum Gelingen der Seniorentage beigetragen haben“; so Bromm weiter.

Auch die Abschlussveranstaltung im Bürgerhaus im Stadtteil Großseelheim war gut besucht. „Ich freue mich sehr, dass auch die Stadtteile bei den Seniorentagen mit eingebunden werden“; so der Großseelheimer Ortsvorsteher Helmut Hofmann bei seiner Begrüßung. Während des geselligen Beisammenseins im Anschluss an die Grußworte zeigte Pfarrerin Evelyn Koch den Film zum Theaterstück „Als Luther nach Hessen kam, der viele der Anwesenden zum Schmunzeln brachte.

„Wir möchten unseren älteren Bürgerinnen und Bürger Angebote anbieten, um das für die Entwicklung unserer Stadt und der Gesellschaft so große Potenzial aufzugreifen und nutzbar zu machen. Der Seniorenbeirat ist dabei ein wichtiger Partner und Vermittler der Bedürfnisse, Anliegen und Meinungen der älteren Generationen“, so Bürgermeister Olaf Hausmann in seinem Resümee. Hausmann zeigte sich erfreut über die Besucherzahlen und die erfolgreiche Durchführung der Seniorentage.

Seite zurück Nach oben