Sprungziele
Seiteninhalt
20.02.2018

Bürgersprechstunde - das neue Angebot des Seniorenbeirates der Stadt Kirchhain

Eine Anlaufstelle von Bürgern für Bürger zu schaffen, vor allem auch für die ältere Generation, war immer wieder ein Thema bei den Sitzungen des Seniorenbeirates. Im Verlauf von umfassenden Gesprächen und Diskussionen über das Für und Wider einer Bürgersprechstunde entwickelte sich aus der Idee ein Handlungskonzept.

Das Angebot der Sprechstunde für ältere Bürgerinnen und Bürger soll eine Ergänzung zur bestehenden Beratungsvielfalt sein.
Die Mitglieder des Seniorenbeirates wollen mit den Bürgern ins Gespräch kommen, Ansprechpartner sein, Kontaktmöglichkeit um individuelle Beschwerden bzw. Problemstellungen des Alltags der älteren Mitbürger/Innen aufnehmen zu können. Während der Sprechzeit kann man sich ebenfalls über die Tätigkeit des Seniorenbeirates informieren. Als Einstiegsvariante wird eine Bürgersprechstunde in jedem geraden Monat am letzten Dienstag des Monats angeboten. Die erste Sprechstunde findet am Dienstag, 27. Februar 2018 von 10:00-11:30 Uhr
in den Räumlichkeiten des Jugend- und Kulturzentrums „Blaue Pfütze“, Borngasse 29 (Büro im 2. OG) statt, somit kann der Bürgerbus genutzt werden. Der Hauseingang befindet sich hinter der Bushaltestelle in der Borngasse. Der Zugang ist barrierefrei.
Die Seniorinnen und Senioren der Kernstadt und aus den Stadtteilen sind herzlich willkommen. Für weitere Informationen und Auskünfte zur Sprechstunde steht Frau Beyer von der Stadtverwaltung Kirchhain (FD Seniorenangelegenheiten) unter der Telefonnummer 06422/808-174 oder per Mail m.beyer@kirchhain.de gerne zur Verfügung.

Seite zurück Nach oben